Marrakesch, Zagora, Draa-Tal unf Merzouga 4 Tage

Nehmen Sie sich Zeit, um die Wüste zu genießen und die Wärme der Sahara zu schätzen

Gesamtstrecke

1171km

Dauer

4 Tage 3 Nächte

Transport

Auto, Kamele

Sprachen

En, De, Sp, Fr

Abfahtszeit

8 Uhr

Startpunkt

In Ihrem Hotel

Marrakesch, Zagora, Draa-Tal unf Merzouga 4 Tage

Taking a three day desert tour to Erg chebbi dunes in Merzouga , means sitting in the car for ten hours on the days last day from Merzouga to Marrakech. We therefore recommend a minimum of 4days for a Desert Tour from Marrakech to Erg Chebbi to break the journey each way and have time to see the sites along the route.The 4 and 5 Days Sahara Desert Tour to Erg Chebbi dunes and back to Marrakech are highly recommended simply because there are so many things to see and do besides camel trekking and a night stay in a deep Sahara desert camp. Arriving early to the hotel at the foot hills of Erg Chebbi dunes, enjoy a cup of tea, see some nomads living in caves, wander with a local guide in palmary or hike in Dades valley or Todra gorges, spend more time of sites...Etc

Trip schedule

Tag 1 : Marrakesch - Atlasgebirga - Ouarzazate - Draa Tal - Zagora

Um 8h starten wir in Richtung Süden, über den Pass Tizi N’tichka des Hohen Atlasgebirges (in 2260 mHöhe), in Richtung Ouarzazate, wo wir unsere Mittagspause verbringen. Dort werden wir das Verwaltungszentrum, welches unter der französischen Besatzung 1928 gegründet wurde, besuchen. Dann geht es weiter in Richtung des Draa-Taals. Unterwegs passieren wir den zweithöchsten Pass des Hohen Atlas Tizi N’Tnifift. Wir besuchen den größten Palmenwald Marokkos. Schließlich landen wir in unserem Hotel in Zagora.

Tag 2 : Zagora - Draa Tal - Tazarine - Alnif - Risani - Merzouga.

Nach dem Frühstück brechen wir über den Anti-Atlas in Richtung der berühmten Dünen von Erg Chebbi auf. Dort werden wir beeindruckende Mondlandschaften erleben. Wir verbringen unsere Mittagspause in Alnif; ein Berberdorf, das für seine Trilobit-Gewinnung bekannt ist. Nach dem Mittagessen fahren wir weiter nach Erfoud und Risani, und gelangen schließlich zu den Dünen von Merzouga. Dort steigen wir von unserem Auto auf Kamele um, und machen uns auf den Weg in unser Biwak-Camp. Dort essen wir zu Abend, betrachten den Sternenhimmel und verbringen die Nacht in einem Nomadenzelt

Tag 3 : Merzouga - Risani - Erfoud - Todra Schlucht - Dadès

Wir erwachen früh, um den Sonnenaufgang zu beobachten, und brechen nach dem Frühstück mit unseren Kameln nach Merzouga auf. Nun besuchen wir den Berber-Markt in Risani. Anschließend setzen wir unseren Weg fort zur Todra-Schlucht. Unterwegs kommen wir an der Tafilalt Oase und Tineghir vorbei, wo wir unsere Mittagspause verbringen, und Sie Gelegenheit haben, einen Spaziergang entlang der Schlucht zu machen. Verschieden typische Restaurants, in herrlicher Umgebung, stehen zu Ihrer Verfügung. Später fahren wir in unser Hotel La Kasbah de la vallée (Die Kasbah im Tal) in Dades Gorges.

Tag 4 : Dadès - Rosen Tal - Skoura - Ait Ben Haddou - Marrakesch

Nach dem Frühstück brechen wir zur Kasbah von Ait-Youl auf. Wir fahren über den Palmenhain von Skoura, wo wir zu Mittag essen. Schließlich geht es über den höchsten Pass des Hohen AtlasTizi N’tichka (2260m) zurück nach Marrakesch.

Im Preis enthalten sind folgende Leistungen:

  • klimatisierter allradangetriebener Toyota Land Cruiser+Treibstoff
  • Englischsprachiger Führer während der Tour
  • Sie werden in Ihrer Unterkunft in Marrakesch abgeholt, und auch wieder dorthin zurückgebracht
  • Übernachtung in Zagora mit Frühstück und Abendessen
  • Kamelritt mit anschließender Übernachtung in einem Nomadenzelt (private Zelte)
  • Übernachtung in Dades mit Frühstück und Abendessen
  • Freizeit an den Sehenswürdigkeiten, Zeit für Spaziergänge oder um Fotos zu machen

Nicht inklusive:

  • Getränke
  • Mittagessen
  • Eintrittsgelder

Anrufen : +212-662095502